check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Blick in das Schlafzimmer des Kurshauses mit einem Stockbett

Alles rund um die Kursteilnahme

Informationen zur Kursteilnahme

Was Sie über unsere Kurse wissen sollten

An- und Abreise
Die Zeiten der An- und Abreise sind den Einladungsschreiben zu entnehmen. Bei einigen Kursen ist es möglich, dass die Schülerinnen und Schüler der von-Vincke-Schule mit den regulären Taxilinien an- und abreisen. Bitte teilen Sie Ihren entsprechenden Taxilinien mit, wenn Ihre Kinder bei einzelnen Fahrten zur Schule oder zurück nicht dabei sind.

Einladung
Die Einladungsschreiben zu den Kursen versenden wir etwa vier Wochen vor dem jeweiligen Kursbeginn. Die Anmeldung muss spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn erfolgen. Der genaue Anmeldeschluss ist der Einladung zu entnehmen. Bitte legen Sie der Anmeldung noch kein Geld für die Verpflegung bei, da bei einer zu großen Zahl von Anmeldungen leider nicht alle Schülerinnen und Schüler berücksichtigt werden können.

Anmeldebestätigung
Wir versenden für die einzelnen Kurse Anmeldebestätigungen oder melden uns bei Ihnen telefonisch, damit Sie sicher sein können, dass Ihr Kind einen Platz für den entsprechenden Kurs erhalten hat.

Essen
Das Essen während der Kurse im Kurshaus wird von der Wirtschaftsküche des LWL-Bildungszentrums zubereitet. Spezielle Essenswünsche (vegetarische oder muslimische Kost) bitten wir rechtzeitig mitzuteilen. 

Kosten
Die Unterkunft bei Kursen im Kurshaus ist für Schülerinnen und Schüler aus Westfalen kostenlos. Für die Verpflegung wird ein Tagessatz von 6,75 Euro berechnet, der bei der Anreise zum Kurs im Kurshaus bezahlt werden sollte. Eltern müssen bei Kursen mit Übernachtung diese bezahlen. Die Kosten für die Hin- und Rückfahrt sind in der Regel von den Teilnehmenden beziehungsweise deren Eltern selbst zu tragen. (Schülerinnen und Schüler der von-Vincke-Schule können bei manchen Kursen unter Umständen eine Fahrt mit der regulären Taxilinie der Schule machen.)

Einzelne erlebnispädagogisch orientierte Kurse (zum Beispiel Skilanglauf, Tanzen) können nur bei finanzieller Eigenbeteiligung durchgeführt werden. Die Teilnehmenden solcher Kurse werden über den Betrag der Eigenbeteiligung rechtzeitig informiert.

Kursteilnahme
Die Teilnahme an Kursen ist freiwillig.

Lageplan
Das Kurshaus befindet sich in Haus 30.1 über der Wirtschaftsküche auf dem Gelände des LWL-Bildungszentrums Soest. Den Geländeplan finden Sie auf der Seite „Anfahrt und Geländeplan“.

Mitbringen
Im Reisegepäck zu den Kursen sollte immer enthalten sein:

  • die Medikamente, die der Schüler/die Schülerin benötigt
  • Hausschuhe
  • optische Hilfsmittel (falls notwendig)

Sport- und Schwimmsachen werden bei einzelnen Kursen benötigt. In der Einladung wird darauf hingewiesen.

Nicht mitgebracht werden müssen Bettwäsche und Handtücher.

Räume/Lernorte
Die meisten Kurse finden im Kurshaus oder in zugehörigen Räumen der von-Vincke-Schule statt.

Sollte ein Kurs, wie zum Beispiel ein erlebnisorientierter Kurs (Skilanglauf), an einem anderen Ort stattfinden, so teilen wir das im Einladungsschreiben rechtzeitig mit.

Schulausfall
Bei den Kursen handelt es sich um schulische Veranstaltungen, sodass die Teilnahme nicht als Fehlzeit zählt, sondern der Schüler beziehungsweise die Schülerin als beurlaubt gilt.

Taschengeld
In den Freizeitphasen der einzelnen Kurse ist es möglich, dass die Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer zum Beispiel einmal ins Kino oder Eis essen gehen. Daher wäre es gut, wenn die Schülerinnen und Schüler etwas Taschengeld zu den Kursen mitbringen.